Coro Canto Köln 2018


Mit großem Erfolg führte der Projektchor Canto 2018 das Werk „Canto General“ (Musik: Mikis Theodorakis, Texte: Pablo Neruda) am 22. und 23.9.2018 in der voll besetzten Trinitatiskirche in Köln auf. Der Erlös des Benefizkonzertes geht unter anderem an die EPA in Chile.

Konzertausschnitt Canto General – Coro Canto Köln

Als Duo Manzanar (Eduardo Cisternas: Gitarre, Gesang & Michaela Weyand: Querflöte, Gesang) hatten wir zusammen mit Laura Poyanco (Gesang) – Vorstandsmitglied der Corporación Cultural CREARTE – die Ehre, zum Schluß der beiden Konzerte eine Zugabe zu geben und das Lied „Cambio todo cambio“ von Julio Numhauser zu interpretieren, in das zuletzt auch das Publikum und der Chor mit einstimmten.

Cambia todo cambia (Julio Numhauser)

Anterior Orquesta Latina EPA im Kulturwerk Wissen
Siguiente Spenden Sie jetzt online über www.betterplace.org

Suggested Posts

Monika Leufgen und Francisca Gonzáles Cisternas brauchen keine Worte, um sich zu verstehen. Ihnen reichen ein paar Noten, Laute und ein Saxofon. „Didididudadaa“ singt Leufgen vor und springt mit ihrer Stimme durch mehrere Tonlagen. Die Chilenin Francisca hat die Saxofonlehrerin verstanden. Sie setzt die Lippen an das Instrument, bläst und lässt die Finger leicht über …

Am 11.09.2021 fand im Atelier der Eberhard und Barbara Linke Stiftung in Flonheim ein Víctor Jara Tribute Konzert mit der Gruppe Manzanar und dem Ensemble Coro Canto statt. Der chilenische Liedersänger wurde 1973, wenige Tage nach dem Militärputsch in Chile, von den Machthabern ermordet. Eberhard Linke hatte 1978 aus Mitgefühl die Skulptur „Landschaft mit totem …

(Dezember 2015) Von Beginn an hat die Escuela Popular de Artes in Achupallas, Viña del Mar, für uns ein sehr angenehmes Arbeitsumfeld dargestellt, in dem wir uns auch als verhältnismäßig unerfahrene Ausländer schnell willkommen gefühlt haben. Diese angenehme Atmosphäre ist vornehmlich der guten Kommunikation geschuldet, die zwischen allen Kollegen herrscht und die auch sehr spontane …