Anterior Engagement Global / Bildung trifft Entwicklung
Siguiente

Suggested Posts

(Dezember 2015) Von Beginn an hat die Escuela Popular de Artes in Achupallas, Viña del Mar, für uns ein sehr angenehmes Arbeitsumfeld dargestellt, in dem wir uns auch als verhältnismäßig unerfahrene Ausländer schnell willkommen gefühlt haben. Diese angenehme Atmosphäre ist vornehmlich der guten Kommunikation geschuldet, die zwischen allen Kollegen herrscht und die auch sehr spontane …

Seit mehreren Jahren gibt es für junge Erwachsene aus Deutschland die Möglichkeit über das Programm „weltwärts“ für ein Jahr in der Schule als Assistenz im Musik- und Kunstunterricht zu arbeiten. Es gab jedoch auch schon privat organisierte Freiwilligendienste, wie zum Beispiel von Luxemburg aus. Daraus hat sich eine Gruppe aus über 20 Ehemaligen gebildet. Hieraus …

Helfen Sie uns die Arbeit der EPA im nächsten Jahr aufrecht zu erhalten!