Aktuelles rund um die "Escuela Popular de Artes"

11.10.17 19:49 Alter: 66 Tag(e)

Das "Orquesta Latina EPA" geht auf Europareise

 

Einziges Konzert in Deutschland am 19.10.2017 im Kulturwerk Wissen

Der Förderverein CREARTE e.V. lädt Sie zu einem außergewöhnlichen Konzertabend ins Kulturwerk Wissen ein.

Zehn talentierte junge Musikschüler und -schülerInnen aus der Escuela Popular de Artes sind erstmalig zu Besuch in Deutschland und Luxemburg. Im Koffer haben sie ein furioses Programm diverser Regionen und Musikkulturen Lateinamerikas.  Zusammen mit ihren Musiklehrern treten sie am 19.10.2017 um 19.00 Uhr im Kulturwerk in Wissen auf (Einlass 1830 Uhr). Lassen Sie sich mitreißen von Tangos aus Argentinien, Cueca aus Chile, Cumbia aus Kolumbien, Folklore aus den Anden sowie Latin Rock und afrokubanischem Jazz aus Kuba. 

Musikalisch begleitet wird das „Orquesta Latina EPA“ an dem Abend von seinen Gastgebern: dem Duo Manzanar (Eduardo Cisternas und Michaela Weyand), Schülern und SchülerInnen der Musikschule „MusiQspace“, dem Querflöten-Ensemble der Kreismusikschule Altenkirchen und den Kindern der Kindertagesstätte St. Katharina. 

Besonderer Dank gilt den deutschen Gastfamilien, Schülern und SchülerInnen des Kopernikus Gymnasiums Wissen, welche die Jugendlichen in der Woche bei sich aufnehmen, sowie den Sponsoren, Spendern und Kooperationspartnern, unter anderen Elan e.V. / Lotto Rheinland-Pfalz, Engagement Global und das Eine Welt Netz NRW / Programm Bildung trifft Entwicklung, MusiQspace, Westerwald Bank Wissen, Sparkasse Westerwald-Sieg, Fa. Kleusberg, Stadtwerke Wissen, Petz REWE GmbH, NIMAK und EAM.

In der „Escuela Popular de Artes“ am Fuß der Armenviertel von Achupallas erhalten jedes Jahr 150 Kinder und Jugendliche mithilfe von Spenden, Projektgeldern und Patenschaften eine außerschulische Grundausbildung in den Bereichen Musik, Theater und Tanz. Der Fördererverein CREARTE e.V. unterstützt die soziale Musik- und Kunstschule EPA in Chile.  Der Erlös der Veranstaltung geht als Spende an das Projekt beziehungsweise wird u.a. benötigt, um die Flüge der Gruppe zu finanzieren. 
 
Im Foyer angebotene chilenische Spezialitäten wie Empanadas, chilenischer Wein und Pisco Sour bereichern diesen einmaligen und außergewöhnlichen Konzertabend auf kulinarische Weise.
 
Tickets gibt es im Online-Shop unter www.kulturwerkwissen.eu,
bei den bekannten ReserviX Vorverkaufsstellen oder unter der Ticket-Hotline 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. Festnetz, 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus allen Mobilfunknetzen), sowie an der Abendkasse. (Preise: Bistrotisch 16 Euro, ermäßigt 13 Euro; Reihenbestuhlung 12 Euro, ermäßigt 9 Euro.)