Aktuelles rund um die "Escuela Popular de Artes"

01.06.14 09:47 Alter: 4 Jahr(e)

Eine grüne Oase inmitten der Población

 

Gemeinschaftlicher Arbeitseinsatz zur Pflege der Grünanlagen der EPA

Am Samstag, den 24. Mai 2014, trafen sich SchülerInnen, Eltern, LehrerInnen und FreundInnen der EPA zu einem Arbeitseinsatz zur Wiederherstellung der Pergola
der EPA.

Die Pergola befindet sich in einem Abschnitt des Schulgeländes, das als "Area
Verde" - Grünfläche, deklariert ist. Dort wachsen einige autochtone Bäume, unter anderen ein Canelo, der heilige Baum der Mapuche-Urweinwohner. Das Gelände
ist mit einem Zaun vom Restgrundstück abgetrennt, da es dort einen offenen
Brunnen gibt. Es ist die grüne Oase der EPA. Sie kann als Rückzugsort und zur Durchführung von Gruppenaktvitiäten genutzt werden.

Bei der Gemeinschaftsaktion, zu welcher die Freiwilligen von Rotaract Valparaíso aufgerufen hatten, wurde das Gelände gesäubert, die Pergola gestrichen und
Garten- und Instandhaltungsarbeiten durchgeführt. Ausserdem diente das Treffen
zur Reflexion sowie zum Kennenlernen und Austausch mit den Freiwilligen.
Der Tag endete mit einem gemeinsamen Mittagessen. Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung, bei der Jung und Alt tatkräftig mitwirkten.

Das Team der EPA bedankt sich bei allen, die daran teilgenommen haben und lädt schon jetzt zu einem zweiten Treffen ein, das am 7. Juni stattfinden wird.